# kindergartenunddu

Wir würden Dich sofort aufnehmen:

als Erzieher*in (pdf) – ggf. als Leitung – oder
als Kinderpfleger*in (pdf) – ggf. als geteilte Leitung –

am liebsten für je 32-35 Stunden in der Woche, sind da aber flexibel.

I Wer und was wir sind

Wir sind die Eltern des Kindergarten im Hof e.V. in Haidhausen – eine von über 200 Münchner Kindergarten-Elterninitiativen. Uns gibt es seit über 35 Jahren am selben Ort. Unser mitten-in-der-Stadt-Garten, 1000 Quadratmeter groß und voller Leben und Bäume, liegt mit denkmalgeschütztem Haus in einem Hinterhof an der Einsteinstraße. Unser 3er-Team schaut, schiebt an, tröstet und begleitet 20 Kinder – unterstützt von Aushilfen.

Unser Team arbeitet in zwei Räumen, die mit Werkbank, Hochbett, Klavier, Turngeräten von Hengstenberg möbliert sind. Dazu haben wir Büro, Küche und den Flur mit Kinderrückzugsort „Bärenhöhle“.

Rausgehen und Ausflüge sind uns wichtig. Wir starten häufig zu Erkundungsspäziergängen durch die Stadt oder in die Natur.

Unser Hauptmerkmal – so steht es auch in unserer Konzeption – ist die Partizipation. Dafür sind wir seit Jahren eine von sieben Konsultations-Elterninitiativen des Kleinkindertagesstättenvereines (KKT). Teilnahme wie Teilhabe beziehen alle ein: Team, Kinder, und Eltern.

Davon ausgehend haben wir uns in den vergangenen Jahren weiter entwickelt: in Richtung umfassend verstandener Nachhaltigkeit, die Ökologisches, Soziales und Ökonomisches im Blick hat. Zur Nachhaltigkeit im Sozialen gehört ein weiterer Schwerpunkt von uns: die Integration. 2016-18 sowie seit 2019 haben wir je eine Familie aus Afghanistan aufgenommen, 2018/19 gehörte ein Kind mit Down-Syndrom zu unserer 20 Kinder kleinen Gruppe.

Die meisten Abläufe des Kindergartenalltags gestalten die Kinder via Morgenkreis und Kinderkonferenz mit, erleben Eigenverantwortung und wachsen zu selbstbewussten Persönlichkeiten heran.

Im Austausch mit den Erwachsenen lernen die Kinder, sich in Andere einzufühlen. Das pädagogische Team sieht sich als Begleitung der Kinder. Es gibt ihnen Geborgenheit und Zeit, frei zu spielen und die in ihnen schlummernden Schätze zu entdecken.

Zum besonderen Charakter einer Elterninitiatve gehört, dass die Eltern auch als Arbeitgeber fungieren. Sie betreiben die Organisation, Verwaltung und Pflege der Einrichtung. Sie sind stärker als in herkömmlichen Kindergärten üblich engagiert, jedoch nicht helikopterhaft.

II Was wir bieten

  • Vertrauen,
  • Unbefristeten Arbeitsvertrag,
  • Bezahlung nach TVöD mit 30 Urlaubstagen,
  • inklusive aller Zuschüsse: Jahressonderzahlung, Leistungszulage, München-Zulage, Arbeitsmarktzulage, Zuschuss betriebliche Altersvorsorge, Leitungszulage / Zulage für geteilte Leitung,
  • betriebliche Gesundheitsförderung,
  • familienfreundliche Atmosphäre: eigene Kinder im Grundschulalter können uns nach Möglichkeit in den Schulferien besuchen kommen,
  • Verpflegung über unseren Caterer,
  • Fahrtkostenzuschuss / MVV-Ticket, Dienstfahrrad,
  • Diensthandy,
  • einen mobilen Arbeitsplatz,
  • kleine Gruppe, hervorragenden Personalschlüssel (1:9),
  • flexible Arbeitszeit; unsere Öffnungszeiten sind von 7.45-16 Uhr – mittwochs bis 15.30 Uhr. Die letzten drei Sommerferienwochen und die Woche ab Heiligabend haben wir zu. Außerdem: Brückentag für das Team nach Christi Himmelfahrt,
  • Das Team ergänzen eine erfahrene Rhythmikpädogogin und Aushilfen,
  • jeweils im Mai viertägiger Bauernhofbesuch mit den Kindern,
  • Tag der offenen Tür im Oktober,
  • Klausurwochenende im November,
  • Zeit für Fallbesprechungen, regelmäßige Supervision,
  • rauschende Gartenfeste mit Darbietungen verschiedener Art.

III Was wir erwarten

  • Eine reformpädagogische Ader.
  • Staatl. anerkannte*r Kinderpfleger*in (m /w/ d) bzw. staatl. anerkannte*r Erzieher*in, Diplom-Sozialpädagog*in (m /w/ d),
  • Fähigkeit und Lust , in einem 3er-Team gleichberechtigt oder in flacher Hierarchie zu agieren,
  • zuverlässiges, klares, faires, konsensorientiertes und selbstständiges Arbeiten,
  • Offenheit, mit Kindern die Welt zu entdecken,
  • Naturverbundenheit,
  • Interesse an pädagogischen Elternabenden und Teamarbeit,
  • Neugier, an einem frischen Organisations- und Transformationsprozess teilzuhaben und verantwortlich mitzuwirken.

Hast Du Lust? bewerbungen@kindergartenimhof.de oder: Kindergarten im Hof, Einsteinstr. 99, 81675 München

Februar 2021 : Neugierig auf etwas Neues?
Wir bauen gerade unseren Aushilfenpool auf für stundenweises Mitarbeiten. Bei Interesse und Fragen nach mehr Details bitte am besten melden unter bewerbungen@kindergartenimhof.de.

Danke, wir freuen uns!